Wir verwenden Cookies, um unsere Website und das Benutzererlebnis zu verbessern. Mit dem Besuch unserer Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu.

Telenor Connexion baut Engagement in DACH-Region aus

Der Anbieter von M2M (Machine-to-Machine)- und IoT (Internet der Dinge)-Lösungen Telenor Connexion, Tochterunternehmen eines der weltweit größten Mobilfunkbetreibers, verstärkt seine Präsenz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit einem neuen Office in Düsseldorf reagiert Telenor Connexion auf den verstärkten Bedarf nach vernetzten Business-Lösungen im deutschsprachigen Raum und baut das Team in unmittelbarer Nähe zu seinen Kunden aus.

Der erhöhte Bedarf bei vernetzten Maschinen und Anlagen zeigt sich auch mit der Initiative „Industrie 4.0“ der Bundesregierung, also der Digitalisierung der Industrie. Laut aktueller Umfrage des Branchenverbands Bitkom ist dieses Hightech-Thema 2015 erstmals unter den TOP Fünf – angeführt vom Thema Cloud-Computing. Telenor Connexion verfügt mit über 15 Jahren Erfahrung in der Vernetzung von Diensten in verschiedenen Industriesegmenten über umfassendes Know-how in den Bereichen M2M und IoT.

Kunden wie die Allianz, Nissan oder Hitachi vertrauen auf die Erfahrung des Anbieters mit Hauptsitz in Schweden. Zu den umgesetzten Lösungen gehört beispielsweise ein Smart Energy-System auf Basis von Realtime-Daten, das rund 20 Prozent Energie in Gebäuden spart sowie das weltweit erste mobile Blutzuckermessgerät, das das Leben von Diabetikern verbessert, indem es Daten in Echtzeit an den Arzt überträgt.

Telenor Connexion stellt eine erprobte Infrastruktur mit Cloud-Anbindung für Dienste rund um das Internet der Dinge bereit, die nachhaltig sowie wertschöpfend für das jeweilige Geschäftsfeld der Firmenkunden sind. Aber auch die gesellschaftlichen Chancen – zum Beispiel Verbesserungen im Healthcare-Bereich – treiben das DACH-Team an.

Andrea Sroczynski hat bereits seit 2011 als Head of Market & Partner Strategy DACH Telenor Connexions Präsenz auf dem deutschen Markt etabliert und nun mit einem engagierten fünfköpfigen Team, das noch weiter wachsen soll, ausgebaut.

„Wir glauben an einen starken Bedarf im DACH-Raum, der durch die Industrie 4.0 Initiative sowie das steigende Kundenbewusstsein angetrieben wird. Mit unserer Lösung Telenor Cloud Connect verringern wir die Komplexität von vernetzten Anwendungen und bieten durch Partnerunternehmen von der Hardware bis zur webbasierten Software alles aus einer Hand für den sicheren Betrieb wertschöpfender Kundenlösungen“, so Andrea Sroczynski.

Für weitere Informationen besuchen Sie Telenor Connexion vom 16. – 20. März auf der CEBIT in Halle 12, Stand B70. Zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie bitte:

Anja Wiebensohn / Christin Sährig, markengold PR für Telenor Connexion
telenorconnexion@markengold.de, 030 219 159 – 60


Telenor Connexion ist eine Tochtergesellschaft der Telenor Gruppe, einem der weltweit größten Mobilfunkbetreiber.